Jultid – Schwedische Weihnachten

Jultid

Luciafest, Jultomte, Smörgåsbröd, Glögg und Pepparkakor – das ist Weihnachten im Land der Elche.
Mit dem ersten Advent beginnt in Schweden die Weihnachtszeit. Sie geht über das traditionelle Luciafest am 13. Dezember über Heiligabend und die Weihnachtsfeiertage und endet am 13. Januar mit dem Knut-Tag.
Die drei schwedische Musical-Künstlerinnen Nadja Jägard, Sofia Jonsson und Magdalena Hettinger erzählen und singen gemeinsam mit zwei Multi-Instrumentalisten über die besonders schöne und stimmungsvolle, aber auch fröhliche Zeit in ihrem Heimatland.Traditionelle Weihnachtslieder, aber auch moderne Hits von „White Christmas“ bis „Jingle Bells“ oder „Last Christmas“ stehen neben kurzen Weihnachtsgeschichten und Anekdoten aus dem Land der Elche und Kobolde auf dem Programm.
Und nach dem Programm gibt es die Möglichkeit, den Abend gemeinsam mit den schwedischen Künstlern bei Pepparkakor (Pfefferkuchen) und Glögg (schwedischer Glühwein) ausklingen zu lassen.